Deutscher Gewerkschaftsbund

Sachsen

Berufsschultour

DGB

DGB Jugend Sachsen

Gewerkschaftsjugend in der Berufsschule

Die DGB Jugend Sachsen besucht jedes Jahr tausende Schülerinnen und Schüler im Unterricht. Wir wollen Auszubildende stärken und ihnen Mut machen, Mut zur Teilhabe. Die eigenen Rechte kennen, wissen, was Tarifverträge sind, verstehen, wie Wirtschaft und Gesellschaft funktionieren und wie jeder Einzelne sich engagieren kann.
Im Unterricht und auf dem Schulhof
Persönliche Kommunikation und fundierte Fachkompetenz: Wir sind auf dem Schulhof präsent. Ansprech-bar für Auszubildende und Lehrkräfte. Wir informieren. Wir beraten. Wir diskutieren. Und bieten Hinter-grundmaterialien zu verschiedenen Themen. Wir machen Gewerkschaft erlebbar. Das heißt auch: Politi-sche Bildung betreiben. Zusammenhänge erklären. Horizonte erweitern.

Projekttag Demokratie und Mitbestimmung (PDM)
Mit der Idee, Azubis und Schüler_ innen demokratische Möglichkeiten der Mitbestimmung in Ausbildung und Betrieb näher zu bringen, hat die DGB-Jugend den Projekttag "Demokratie und Mitbestimmung" (PDM) entwickelt. Thematisch schlägt der PDM einen Bogen von der gesellschaftlichen Verteilung von Chancen und Reichtum hin zu einem lösungsorientierten Umgang mit Problemen in der Ausbildung und vereint damit diverse lehrplanrelevante Themen.
Ziel des PDM ist es, den Jugendlichen vorhandene Mitbestimmungsmöglichkeiten näher zu bringen und sie zu motivieren, diese Möglichkeiten aktiv zu nutzen. Die eingesetzten Methoden zur Vermittlung der Inhalte orientieren sich an den Jugendlichen und versprechen Abwechslung im Lernalltag.

Weitere Info zu den Schulungsterminen findest Du hier.

DGB Bus

DGB Jugend

Tags:

WIR IM SOCIAL WEB