Deutscher Gewerkschaftsbund

Sachsen

students @ work

Studierendenarbeit – students at work


Gewerkschaftsjugend an Hochschulen
Studierende als Zielgruppe werden für Gewerkschaften immer wichtiger. Die Arbeitswelt befindet sich im Wandel: Dienstleistungen werden immer komplexer, und stetig werden neue Produkte entwickelt. Es steigt der Bedarf an hochqualifizierten akademisch ausgebildeten Beschäftigten. Entsprechend verändert sich die Beschäftigtenstruktur. Das Studium wird immer mehr zur Ausbildungsnorm.

Wir gestalten gewerkschaftliche Bildungs- und Beratungsangebote für Studierende. Das students at work Projekt besteht aus fünf Säulen: Rechtliche Anfangsberatung, Veranstaltungen vor Ort, hochschulpolitische Aktivitäten, Unterstützung studentischer Mitbestimmung und Campustouren. Ein wichtiger Teil bei der Umsetzung dieser Ziele ist das arbeits- und sozialrechtliche Informationsangebot von students at work für Studierende. Dieses erfolgt sowohl vor Ort in den Hochschulinformationsbüros (HiBs) und Campus Offices (COs) wie auch online. Auf unseren Internetseiten werden Informationen zu arbeitsrechtlichen Themen wie Gehalt, Urlaub, Kündigung, Arbeitsvertrag, Gültigkeit eines Tarifvertrages etc. und zu allen sozialver-sicherungsrechtlichen Fragen rund um die Krankenversicherung, Rentenversicherung usw. bereitgestellt. Darüber hinaus bieten wir weitere Informationen rund um Studium und Geld: Stipendien, Praktika, Unter-halt von den Eltern, Studiengebühren, Jobbörsen, und Tipps für Absolventinnen und Absolventen.

Werde aktiv in der ehrenamtlichen Studierendenarbeit und sei Teil des Beratungsteams!
Lass Dich ausbilden zur ehrenamtlichen Berater_in für arbeits- und sozialrechtliche Fragen für Studierende. Bewirb Dich mit deinem Mitgliedsausweis bei marlen.schroeder@dgb.de.

 

Aktuelle Schulungstermine findest du hier.

 

WIR IM SOCIAL WEB